XL Cormoran Tischräucherofen

⇒ Zurück zur Vergleichstabelle

Cormoran RäucherofenVorteile:

  • Edelstahlgehäuse
  • gute Verarbeitung
  • stromunabhängig
  • sehr mobil, gut für unterwegs
  • hohe Dichtigkeit
  • leichte Reinigung
  • Teile spülmaschinengeeignet
  • leichter zu transportieren
  • verchromte Grillroste

Nachteile:

  • kein integriertes Thermometer
  • Plastikgriff am Deckel
  • höheres Sicherheitsrisiko da Spiritus
bei Amazon kaufen*

.

Großer Spiritus Räucherofen Cormoran XL

Der Cormoran Tischräucherofen verspricht allein aufgrund seines Namens eine Menge Platz, für bis zu 8 Forellen. Er verfügt über drei Brenner und gewährleistet dadurch eine gleichmäßigere Hitzeverteilung.

Leichter Aufbau und einfache Bedienung

Für den Aufbau des Cormoran Tischräucherofen steht leider keine konkrete Aufbauanleitung zur Verfügung. Diese ist aber auch nicht nötig, denn der Aufbau ist kinderleicht und innerhalb von Minuten absolviert. Auch Laien hatten beim Zusammenbauen keinerlei Probleme, sodass schon innerhalb einer halben Stunde geräuchert werden konnte. Eine ordentliche Verpackung rundet den positiven ersten Eindruck ab. An sich ist das Räuchern mit dem Cormoran Räucherofen relativ einfach. Nachdem das Räuchermehl in die Wanne gelegt wurde, kann das Grillgut auf dem Rost platziert werden. Anschließend werden die Spiritusbrenner mit 30-40 ml Spiritus gefüllt. Passt auf, dass ihr keinen Spiritus verschüttet, andernfalls solltet ihr diesen unbedingt wegwischen, da sonst Brandgefahr besteht. Nachdem ihr den Spiritus entflammt habt, platziert ihr die Räucherwanne über den 3 Spiritusbrennern. Über die seitlichen Lüftungsöffnungen könnt ihr die Hitze im Inneren gut regulieren, dabei sollten die Flammen aus Sicherheitsgründen nicht aus den Räucherofen hinaus schlagen. Mit dem Rauchabzugsschieber am Deckel könnt ihr außerdem die Intensität des Rauchs steuern. Je nach Rezept und Größe erhaltet ihr nach etwa 25-30 Minuten leckeren, geräucherten Fisch oder saftiges Fleisch.

Hochwertiges Material mit mäßigen Ergänzungen

Cormoran Tischräucherofen-webDer Cormoran Tischräucherofen* ist aus dem für einen Räucherofen idealen Material Edelstahl gefertigt. Dies verspricht eine lange Lebensdauer, sowie rostfreies Räuchern über einige Jahre hinweg. Der Deckel des Ofens schließt dicht mit dem Räuchertopf ab und verhindert das Austreten von Qualm an ungewollter Stelle. Die beiden mitgelieferten Grillroste sind aus verchromtem Stahl, versprechen lange Haltbarkeit und sind leicht zu reinigen.

Ein gutes Material bildet das Grundgerüst, aber auch die Feinheiten wie das Abtropfblech oder der Griff des Deckels sind wichtige Bestandteile des Ofens. Der Griff des Ofens sollte mit einer etwas längeren Schraube am Deckel befestigt werden, denn die beiliegende Schraube ist leider etwas zu kurz geraten. Das Abtropfblech für Fett und andere Flüssigkeiten ist relativ dünn, wodurch bei höheren Temperaturen vereinzelt Dellen entstehen können, was jedoch beim Abkühlen wieder zurück geht.  Die insgesamte Verarbeitung ist als „gut“ zu bezeichnen und macht auch den Cormoran zum top Einsteiger-Modell.

Gute Handhabung mit einem Hindernis

Neben dem Aufbau fällt auch die Reinigung des Cormoran Tischräucherofen durchaus leicht. Das mitgelieferte Abtropfblech fängt Fett sowie andere Flüssigkeiten auf. Mit etwas Alufolie auf dem Boden der Räucherwanne geht man auf Nummer sicher und sorgt für ein schnelles Reinigen nach dem geschmackvollen Essen. Die Gitterroste könnt ihr zudem einfach in der Spülmaschine reinigen. An den Seiten der Räucherwanne sind zwei Tragegriffe montiert, die einen leichten Transport ermöglichen. Besonders für Camper und Angler, die oft unterwegs sind, ist dies sehr hilfreich.

Im Deckel des Edelstahl-Räucherofen ist ein Rauchabzug eingebaut, welcher euch das Regulieren der Temperatur erleichtert. Für eine gleichmäßige Temperatur sorgen die drei Brenner, welche mit Spiritus oder Brenn-Gel betrieben werden können. Diese sind leider auch bei diesem Modell nur dadurch zu erreichen, indem man die gesamte Räucherwanne, inklusive Deckel, anhebt und zur Seite stellt. Nachdem die Räucherwanne beiseite geschafft wurde, hat man für jeden Brenner einen Deckel zur Verfügung um die Temperatur zu steuern. Laut Beschreibung finden bis zu acht Forellen Platz auf den beiden Grillrosten. Achtet darauf, dass sich die Fische oder Fleischstücke nicht berühren um eine optimale und gleichmäßige Räucherung zu erhalten. Ein Thermometer ist leider nicht verbaut, dieses kann bei Bedarf allerdings separat beschafft werden.


Fazit

Der Cormoran Tischräucherofen XL bietet insgesamt eine ordentliche Verarbeitung. Nur an einigen Stellen, wie beispielsweise dem Plastikgriff und dem Abtropfblech wurde qualitativ etwas gespart, was dem guten Gesamteindruck aber keinen Abbruch tut. Der Vorteil des „Cormoran“ liegt in der Anzahl der Brenner. Es wurde Platz für drei Brenner geschaffen, wodurch eine gleichmäßige Hitzeverteilung, inklusive sehr guten Räucherergebnissen erreicht wird. Für dieses Preissegment ein optimaler Tischräucherofen. Für professionelle Geräte mit hochwertigerer Verarbeitung wie und leichterer Handhabung müsst ihr etwas mehr Geld investieren. Dies lohnt sich für euch vor allem, wenn ihr regelmäßig räuchert, denn dann ist mehr Komfort und somit weniger Aufwand und Stress schnell einiges wert. Der Cormoran eignet sich deshalb eher für gelegentliches Räuchern und Personen, die es erst einmal ausprobieren möchten.

Letzte Aktualisierung am 21.11.2017 um 15:19 Uhr, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lieferumfang

Technische Details

⇒ Zurück zur Vergleichstabelle

Du hast Erfahrungen / Fragen zum Cormoran Tischräucherofen ? Dann lass es mich wissen: