Grillspieß mit Motor – Rotisserie

Rotisserie Grillspieß mit Motor HähnchenUrsprünglich ist eine Rotisserie ein Restaurant, das vor den Augen der Kunden Fleischgerichte auf dem Grill zubereitet und diese dann direkt von den Spießen auf die Teller der Kunden serviert. In der deutschen BBQ Szene definiert man eine Rotisserie jedoch als Dreh- oder Grillspieß mit Motor. Dieser motorisierte Spieß dreht sich langsam mit ca. 2-3 Umdrehungen pro Minute über einem offenen Feuer oder einem Grill was dazu führt, dass das Fleisch gleichmäßig gegart wird. Besonders beliebte Gerichte sind Spanferkel, Hähnchen oder der Spießbraten. Oft wird der Fleischsaft bei dieser Garmethode mit Hilfe einer Alu-Schale aufgefangen und immer wieder über das Grillgut gegossen, um dem Fleisch einen besonders intensiven Geschmack zu verleihen.

Welches Material für den Grillspieß mit Motor?

Wie bei allen Geräten und Zubehörteilen im Bereich des BBQ solltet ihr euch hier besonders auf das Material achten. Es gibt neben Edelstahl-Drehspießen auch welche aus verchromtem Stahl. Wie auch bei der Wahl des richtigen Materials beim Kauf eines Räucherofens ist hier ebenfalls Edelstahl zu bevorzugen. Dieser ist äußerst langlebig und widerstandsfähig. Einmal angeschafft wird ein motorisierter Grillspieß aus Edelstahl bei entsprechender Pflege sehr lange halten. Auch die Fleischnadeln die das Fleischstück fixieren und dafür sorgen das es sich mit dem Spieß dreht, sollten aus Edelstahl sein.

Es gibt sowohl elektrisch betriebene als auch batteriebetriebene Versionen* der Rotisserie. Vor der Anschaffung solltet ihr also bedenken wo ihr euer Grillhähnchen oder den Spießbraten zubereiten wollt. Für Kugelgrills gibt es spezielle Aufsätze, um Drehspieße mit Motor* perfekt einsetzen zu können. Seid ihr auf der Suche nach deinem Grillspieß für euren Gasgrill solltet ihr genau auf die Maße des Spießes achten, damit ihr diesen auch einwandfrei montieren könnt. Im Zweifel würde ich euch raten, erst per Fragefunktion auf Amazon in Erfahrung zu bringen ob schon vor euch jemand den ausgewählten Spieß auf dem gleichen Grill wir ihr ihn habt genutzt hat. Antworten dort lassen meist nicht allzu lange auf sich warten und so geht ihr auf Nummer sicher.

Quelle Foto: Joe Schneid, Louisville, KY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code