Pizzastein für den Grill – auf was achten?

Räucherofen Test PizzaWer gerade aus dem Italienurlaub oder von seinem Lieblings-Italiener um die Ecke nach Hause kommt stellt sich oft die Frage wie man eine solch perfekte Pizza selbst hinbekommen könnte. Die Wahrheit ist, dass es auf einem normalen Ofenblech kaum möglich ist, da sich die aus dem Pizzateig austretende Feuchtigkeit auf dem Blech staut und der Pizzaboden so nicht richtig knusprig wird. Generell verwenden gute italienische Restaurants ausschließlich Steinöfen. Um also auch zu Hause eine so knusprige Pizza zu zaubern ist ein Pizzastein nötig.

Pizzastein – Material & Beschaffenheit

Die gängigsten Materialien für solch einen Pizzastein sind Schamott und Corderit. Beide haben ähnlich gute Eigenschaften wenn es um die Wärmespeicherung und eine konstante Temperatur geht. Es handelt sich um porösen Naturstein, der im Gegensatz zu einem Ofenblech die austretende Feuchtigkeit aufnimmt und so dafür sorgt, dass der Pizzaboden richtig knusprig wird. Pizzasteine sind zwischen 1,5 und 5 cm dick. Bei 2-3 Pizzen ist ein Stein mit einer Dicke von 2 cm ausreichend, wollt ihr mehr Pizzen nacheinander zubereiten rate ich euch zu einem Stein mit einer Dicke von 3-5 cm. Von der Lebensdauer her ist Corderit zu bevorzugen, da sich dieser Stein im Gegensatz zu Schamott kaum zersetzt.

Einen Pizzastein kann man sowohl im Kugelgrill, Smoker Grill als auch im Backofen nutzen. Für Kugelgrills gibt es spezielle Aufsätze, die eine optimale Hitzeverteilung gewährleisten und so besonders knusprige Pizzen hervorbringen. Habt ihr also keinen Platz für einen kompletten Steinofen im Garten ist ein Pizzastein im Grill oder Backofen die ideale Alternative um selbst zu Hause knusprige Pizzen wie in Italien zuzubereiten.

Eine ausführliche Anleitung wie ihr die perfekte Pizza im Kugelgrill zaubert findet ihr in folgendem Artikel von livingBBQ. Alternativ könnt ihr euch das Video am Ende des Beitrags anschauen.

Die Jungs vom BBQ Team Moesta bieten euch gleich ein komplettes Pizzaring-Set* an, mit dem ihr Pizzen auf dem Kugelgrill backen könnt. Neben einem Aufsatz für den Kugelgrill sind auch ein Pizzastein mit einem Durchmesser von ca. 35 cm, ein Pizzaschieber, ein Pizzablech und ein Abstandshalter inbegriffen.

Seid ihr auf der Suche nach einem Pizzastein für euren Smoker Grill oder den Backofen, findet ihr hier eine Auswahl der besten Pizzasteine*, oft inklusive Pizzaschieber und/oder Pizzamehl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code